Datenschutzerklärung

1. Information über die Erhebung von personenbezogenen Daten

Nachfolgend informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Webseite.

Beim Besuch unserer Webseite

2. Server-Logfiles

Bei Ihrem Besuch unserer Webseite, werden Nutzungsdaten durch Ihren Browser an uns übermittelt und in Protokolldaten (Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z.B. Name der besuchten Seite, Datum und Uhrzeit des Aufrufs der Seite, die übertragene Datenmenge, der Link (Quelle), der Sie zu unserer Seite führte, der verwendete Browser, das verwendete Betriebssystem, die verwendete IP-Adresse (ggfs. In anonymisierter Form). Diese Daten werden für ein störungsfreien Betreib unserer Webseite und zur Verbesserung unseres Angebotes benötigt.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage Art. 6(1) lit. f DSGVO auf Grund unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Funktionalität unserer Webseite.

3. Cookies

Für einen komfortablen Webseitenbesuch sowie für die Nutzung bestimmter Funktionen (Bestellprozess vereinfachen), benutzen wir auf unserer Webseite Cookies.

Cookies sind kleine Textdateien, die im Browser bzw. auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Diese Cookies dienen unter anderem dazu, nach einem Seitenwechsel Ihren Browser wiederzuerkennen. Dabei erheben und verarbeiten die Cookies u.a. bestimmte Nutzerdaten (z.B. Standort- und Browserdaten).

Weitere Cookies sind von Drittanbieter (u.a. Google Plus, Facebook, Twitter sowie Google Analytics. Weitere Informationen hierzu finden Sie u.a. unter Punkt 4. Webanalysedienst sowie Punkt 5. Google Maps. Zur Vermeidung der Speicherung Ihrer Daten als Nutzungsprofil bei den jeweiligen Anbietern, müssen Sie bei Ihrem Nutzungskonto des jeweiligen Anbieters ausgeloggt sein.

Die Verarbeitung erfolgt basierend auf den § 15 (3) sowie Art. 6 (1) lit. f. DSGVO aus unserem berechtigten Interesse an den oben genannten Zwecken bzw. zur Durchführung des Vertrages.

Die durch Cookies erworbenen Daten werden mittels technischen Vorkehrungen anonymisiert.

Sie haben die Möglichkeit Ihren Browser so einzustellen, dass er Sie über das Setzen von Cookies vorab informiert und Sie Ihre Zustimmung jedes Mal erteilen müssen. Ebenso ist es möglich, das Setzen von Cookies in bestimmten Fällen oder grundsätzlich auszuschließen. Bedenken Sie jedoch vorab hierbei, dass durch die Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein kann.

4. Webanalysedienst

Unsere Webseite benutzt Google Analytics, ein Webanalysedienst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet Cookies (Textdateien). Diese Datei wird auf Ihrem Endgerät gespeichert und ermöglicht eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie. Diese Informationen werden an einen Server von Google in der USA übermittelt und dort gespeichert.

Wie schon unter Punkt 3 beschrieben können Sie die Speicherung der Cookies durch entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern.

Seitens Google LLC besteht die Zertifizierung des us-europäischen Datenschutzübereinkommens „Privacy Shild. Diese Zertifizierung gewährt die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzabkommens.

Wenn Sie weitere Informationen über den Umgang der Nutzerdaten bei Google Analytics benötigen, finden Sie diese in der Datenschutzerklärung von Google.

5. Google Maps

Wir verwenden auf unserer Seite Google Maps von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Dabei handelt es sich um ein Webdienst, mit dessen Hilfe die Darstellung von interaktiven Karten visuell dargestellt werden. Durch die Nutzung des Webdienstes wird Ihnen unser Standort angezeigt.

Schon beim Aufrufen einer Webseite, in der eine Google Map eingebunden ist, werden Daten über Ihre Nutzung der Webseite an Server von Google in den USA übermittelt und gespeichert. Diese Datenübermittlung ist unabhängig davon, ob Sie mit einem Nutzerkonto bei Google eingeloggt sind oder ob Sie kein Nutzerkonto bei Google besitzen. Sind Sie bei Ihrem Nutzerkonto eingeloggt, werden die übermittelten Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie diese Zuordnung nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Besuch der Webseite ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile zur Auswertung, auch wenn Sie ausgeloggt sind. Die Auswertung der Daten erfolgen auf Basis Art 6 (1) lit f DSGVO aus berechtigtem Interesses von Google. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung solcher Nutzungsprofile. Hierbei müssen Sie sich für die Ausübung des Widerspruchsrechts direkt an Google richten.

Wenn Sie mit der Datenübermittlung von Google nicht einverstanden sind, besteht auch die Möglichkeit durch Ausschalten der Anwendung JavaScript in Ihrem Browser den Webdienst von Google Maps vollständig zu deaktivieren.

Kontaktaufnahme und Vertragsabwicklung

6. Kontaktaufnahme

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. durch das Kontaktformular, per Email oder per Telefon) werden personenbezogene Daten erhoben. Abhängig von Ihrer Art der Kontaktaufnahme werden unterschiedliche Daten erhoben. Im Falle des Kontaktformulars sind die zu erhebenden Daten aus dem Kontaktformular ersichtlich.

Diese Daten dienen ausschließlich zu dem Zweck, Ihr Anliegen (z.B. in Form einer Frage, oder Erteilung eines Auftrages) zu erfüllen und werden nur aus dem Grund der damit verbundenen technischen Administration gespeichert und verwendet. Gemäß Art. 6 (1) lit. f DSGVO sowie Art. 6 (1) lit. b DSGVO liegt bei uns ein berechtigtes Interesse an der Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme und die Verarbeitung der Daten.

7. Datenverarbeitung zur Vertragsabwicklung

7.1 Im Falle des Zustandekommens eines Vertrages werden personenbezogene Daten gemäß Art 6 (1) lit b DSGVO erhoben und verarbeitet. Welche Daten erhoben werden, sind abhängig von der Notwendigkeit der Dienlichkeit zur Vertragserfüllung.

Weitergabe der Daten zum Zwecke der Vertragserfüllung

7.2 Verwendung von Zahlungsdienstleister

Der von Ihnen gewählte Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Zahlungsabwicklung nach Zustandekommen eines Vertrages erhebt zur Erfüllung der Zahlungsabwicklung entsprechend dem Zweck benötigte personenbezogene Daten.

Wenn Sie die Zahlung per PayPal wählen, erhält PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung, gemäß Art. 6 (1) lit f DSGVO.

Bei der Verwendung eines anderen Zahlungsdienstleister erhält der entsprechende Zahlungsdienstleister im Rahmen der Zahlungsabwicklung Ihre Zahlungsdaten gemäß Art. 6 (1) lit f DSGVO. Weitere Informationen bezüglich Ihres Datenschutzes entnehmen Sie bitte bei dem jeweiligen Zahlungsanbieter unter Datenschutz.

7.3 Weitere Empfänger, denen Daten mitgeteilt werden können

Mitarbeiter von RTB, die an der Ausführung und Erfüllung des Vertrages beteiligt sind.

Kooperationspartner von RTB, die an der Ausführung und Erfüllung des Vertrages beteiligt sind.

Externe Dienstleister zum Zwecke des Warenversandes.

Externe Dienstleister für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs

Externe Dienstleister zum Zwecke der Forderungsbeitreibung

Rechtsanwälte, sofern es notwendig ist, zur Wahrung unserer Rechte.

Öffentliche Stellen (z.B. Strafverfolgungsbehörden bei Verdacht auf strafbare Handlungen)

8. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten und Löschung

Die Daten werden in Hinblick gesetzliche Aufbewahrungsfristen (z.B. steuerrechtl. und handelsrechtl. Aufbewahrungsfristen) aufbewahrt. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht.

Sofern kein Vertragsverhältnis zustande kam, können Sie jederzeit die Löschung Ihrer Daten fordern.

9. Rechte der Betroffenen

Bei Vorliegen gesetzlicher Voraussetzungen stehen Ihnen nach Art. 15 bis 20 DSGVO folgende Rechte zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit.

Darüber hinaus haben Sie ein Widerspruchsrecht gemäß Art 21 (1) DSGVO gegen die Verarbeitung der Daten, die auf Basis Art. 6 (1) f DSGVO beruhen.

Weiterhin haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig sein soll.

Stand. 24.05.2018

 

WhatsApp WhatsApp us